Rezept – Avocado Spaghetti mit glasierten Tomaten und schwarzer Walnuss

In diesem Beitrag geht es um ein Rezept ohne viel Zutaten, welches schnell und einfach Zubereitet werden kann.
Auch dieses Rezept haben wir von unser Ani_Sub (Link zu Instagram) erhalten. Vielen Dank an dieser Stelle!
Rezepte dieser Art sind sehr beliebt, da Sie in überschaubarer Zeit zubereitet und serviert werden können.

Ich freue mich besonders über diese Kombination, da hierbei eine wirklich sehr sehr gesunde Frucht enthalten ist.

Die Avocado! 🙂

Kaum eine Frucht liefert diese Menge an wichtigen Nährstoffe wie die Avocado. Sie enthält gesunde ungesättigte Fettsäuren, sowie eine Menge Vitamine und Mineralstoffe.

B-Vitamine, Vitamin K, Kalium, Kupfer, Vitamin E und Vitamin C (1)

Zum Rezept:

glasierte Tomaten:

Beginnen wir mit den Tomaten. Hierfür benötigt Ihr auch das Sud/den Sirup aus dem Glas der schwarzen Walnüsse.
Generell möchte ich an dieser Stelle nochmal darauf hinweisen das dieser Sirup sehr vielseitig einsetzbar ist.

Dieser kann als Salat-Soße, zum einlegen, oder wer möchte einfach nur zum dippen verwendet werden.

Eine der beliebtesten Einsatzmöglichkeiten ist das Eis. Einfach den Sirup ein bisschen darüber verteilen und dann geniessen… Aber ich schweife ab..

Zurück zum Rezept…

Zutaten

• 2 EL Sud (Schwarze Walnüsse im Glas)
• 1 Knoblauchzehe
• 5-6 Cherrytomaten

Knoblauch in Scheiben schneiden und mit der Sud vermischen.
Tomaten halbieren und mit der Schnittfläche nach unten in die Marinade legen.

Wichtig! Nur die Schnittfläche der Tomaten werden mariniert, nicht die ganze Tomate!

Das ganze 4 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Dann im Ofen bei 160 Grad 7-10 min unter der Grillfunktion garen lassen.

Avocado-Pesto:

Zutaten

• 2 Avocado
• 1/2 Zitrone
• die Marinade der glasierten Tomaten
• Salz
• Pfeffer

Die Avocado mit den Zutaten vermischen, pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Wer es pikant mag, sollte unbedingt mit einer Chilli ergänzen.

Die Spaghetti nach Packungsanweisung kochen und mit dem Avocado-Pesto vermengen.

Frisch geriebenen Parmesan darüber reiben, verteilen und dann den Gästen frisch servieren!

Die  glasierten Tomaten sind hierbei ein Highlight. Der zimtig-süße Knoblauchgeschmack ist wirklich genial!

Summary
Review Date
Reviewed Item
Leser
Author Rating
51star1star1star1star1star

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.