Buntes Geschnetzeltes mit schwarzer Walnuss

buntes-gemuese-schwarze-Walnüsse
e

Wenn dass nicht einladend klingt, dann weiss ich auch nicht.. 🙂 Buntes geschnetzeltes mit schwarzer Walnuss.
Ein leckeres und einfaches Rezept mit unseren schwarzen Walnüssen. Probiert es gerne einmal aus!
Das nachfolgende Gericht ist für ca. 4 Personen ausgelegt.

Zutaten

  • 1 schwarze Walnuss
  • 400g  Champignons 
  • 600g  Schweineschnitzel 
  • 4 EL  Öl 
  • 200g  Reis 
  • Salz 
  • Pfeffer 
  • Paprika edelsüß
  • 2  rote Zwiebeln 
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400g  Zuckerschoten 
  • 1 rote Spitz-Paprika
  • 2 Karotten
  • 200ml  Weißwein –  trocken /alternativ Hühnerbrühe
  • 200g  Schlagsahne 
  • Petersilie

Zubereitung

Zunächst muss das ganze Gemüse gewaschen und geschnitten werden.
Die Karotten schälen und in feine Streifen schneiden.
Kleiner Tipp: Noch besser geht, dass ganze mit dem Spargel Schneider.
Die Paprika in Ringe schneiden und die Pilze putzen und vierteln.

Parallel das Fleisch trocken, tupfen und in Streifen schneiden.
In einer Pfanne das Öl erhitzen und das Fleisch darin ca. 5 Minuten kräftig braten.

In einem großen Topf den Reis in gut 400ml kochendem Salzwasser nach Anleitung (Zubereitungshinweis auf der Verpackung) garen.

Das Fleisch mit Salz, Paprikapulver und Pfeffer würzen und anschließend herausnehmen.

Die kleingeschnittenen Zwiebeln und Knoblauch im Brat-Fett ca.3 Minuten anbraten und die Champignons dazu werfen.
Das ganze mit dem Wein, alternativ der Brühe und Sahne ablöschen und aufkochen.

Nun das Fleisch und die Zuckerschoten zugeben, alles ca. 2 Minuten köcheln.
Nach den 2 Minuten die Karotten Streifen und die gehackte schwarze Nuss dazu geben.
Die schwarze Walnuss gibt deftigen Soße noch den süßen Touch der den Geschmack unvergleichbar und besonders macht!

Mit Salz, Pfeffer und Petersilie abschmecken und mit dem Reis anrichten.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Leser
Author Rating
51star1star1star1star1star

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.